Sylt noch mal.

Was gestern während der Zusammenkunft
für #source | DER SCHLÜSSEL durchkam,
war auch für mich neu
in dieser unbestechlichen Klarheit.

Vom Konzept Naturschutz
hab ich gesprochen
und wie in diesem
scheinbar guten Grundgedanken
die allergrößte Lüge wohnt,
die keiner sehen & sagen will.

Und dann gab’s einen Moment:

Transformation der Erde.
Transformation der Menschheit.

Das sind ZWEI Dinge.

ERDE wechselt grad die Form.

Ganz natürlich.

Vulkanausbrüche | Fluten | Erdbeben | Klima

Wie können wir es wagen,
auch nur für einen Augenblick zu glauben,
irgendwas davon sei menschengemacht.

Das einzig Menschengemachte
ist unser Bemühen,
genau diese Transformation
immer wieder zu verhindern
(als ob das je funktioniert hätte,
haben wir denn GAR nichts gelernt),
indem wir so tun,
als müssten wir die Natur schützen,
dabei geht’s letztlich nur darum,
die schöne Aussicht zu erhalten,
die in LackBroschüren
als unverbaubar angepriesen wird
und uns unterm Hintern wegschwimmt,
wenn wir sie nur LASSEN würden. 

Erde im Wandel.
Das ist in Der Ordnung.

Das heißt NICHT automatisch,
daß auch die Menschheit sich wandelt.

Alles, wirklich ALLES
zwischen Himmel & Erde
und weit darüber hinaus
begünstigt das grad
und spielt uns permanent zu.

ABER wir müssen es TUN.

Leib = Erde

Dafür sind wir hier.

DAS ist das heilige Bündnis,
das wir für diese Inkarnation
wissend eingegangen sind.

Unseren ZuckerAr*** auf Erden
in Bewegung zu setzen.
Die Zeichen zu erkennen
und vertrauensvoll zu nehmen,
was dieser Planet uns SCHENKT an Hinweisen,
WIE wir den Wechsel der Form
GEMEINSAM bewerkstelligen können.

‚… und füllt die Erde und macht sie euch untertan…‘

Das ist der Dienst jetzt.

Erdbeben sind längst nicht mehr
nur bei ‚den anderen‘.
Mein Herz in die Schweiz.

° ein Planet in Ekstase °

MenschheitsWandel bedeutet,
daß JEDER Einzelne sich wandelt.
Eingestimmt auf die Botschaften,
die Mutter Erde uns schickt
und die an Dringlichkeit zunehmen.

Die Informationen & Schlüssel dafür
sind gespeichert in Kruste & Wasser.
In Blut & Knochen der Ahnen,
die seit tausenden von Jahren
eingehen in den wahren Grund,
der sich in unserer Zeit offenbart.

Wenn ich von solchen Dingen
spreche oder schreibe,
dann spür ich das Vibrieren
einer immer noch tieferen Wahrheit
unmittelbar am Puls der Erde.

Auf die Gefahr hin,
allein zu stehen damit
und nicht verstanden zu werden,
hab ich gestern gesprochen.

Tiefe Berührung.
Weites Aufatmen.

In den Kameras Nicken & Tränen.
Im Chat Danke & Herzen.

Wir sind viele.

Die Weite, die diese Frequenz gibt,
rührt tief in mir etwas an,
was ich bisher nicht kannte von mir.

° endlich °

#source | DER SCHLÜSSEL

Einschließlich MATER,
und jetzt weiß ich auch warum.

° komm °

Die Mär von der müden Heilerin

SOCIAL MEDIA

linktree von Sabine Weiskopf Heilerin
linktree von Sabine Weiskopf Heilerin